Friedag Nacht

Jugendtheaterstück 2014

 

 

Seit mehr als 10 Jahren sind die Theaterkinder mit Ihren Auftritten auf dem Otterstedter Adventsmarkt eine feste Größe. Irgendwann wächst man aus den Kinderschuhen raus und wie geht es dann weiter? Für Jugendliche gibt es nicht wirklich plattdeutsche Stücke und durch Zufall ist mir vor Jahren dieses Stück in die Finger gekommen. Es war immer ein Traum von mir, es auf zu führen. Jetzt ist es soweit, seit Mitte April proben wir immer sonntags an dem Stück "Friedag Nacht". Wir das sind Luca Andresen, Jonas Cordes, Tom Hinrichs, Malte Meyer, Nele Gieschen, Antonia Holsten, Zoe und Joni Nienaber. Regie: Theresa Hinrichs / Annegret Rugen.

Das Stück könnte auch in Otterstedt spielen. Es handelt von Jugendlichen, die in einer Gemeinde leben, in der nicht wrklich viel für Jugendliche auf dem Programm steht und abends die Bürgersteiger hoch geklappt werden. Man trifft sich am See, langweilt sich, redet über Klamotten und vertreibt sich irgendwie die Zeit. Nach einem Ausflug in die Disco ist nichts mehr, wie es einmal war ...

Das Stück ist wie aus dem Leben gegriffen und einige haben es schon so erlebt und es regt zum Nachdenken an. Auch wenn es kein Lustspiel ist, lachen wir immer noch herzhaft bei den Proben. Aufgeführt wird es an 4 Tagen im Gemeindehaus: 

 

Premiere: Freitag, 10. Oktober 2014 - 19:30 Uhr

Sonntag, 12.10.2014 - 19:30 Uhr
Freitag, 17.10.2014 - 19:30 Uhr
Sonntag, 19.10.2014 - 15:00 Uhr

Kartenvorverkauf: Bergstedt.

 

Und das sind wir:

v.l. Annegret Rugen (Regie), Jonas Cordes, Zoe Nienaber, Joni Nienaber, Nele Gieschen, Luca Andresen, Antonia Holsten, Tom Hinrichs, Malte Meyer und Theresa Hinrichs (Regie).

Annegret Rugen